Algerie
Kultur  >  Kultur Archive Details
Drucken  

28.12.2018 15:10 Kategorie: Kultur

Algerien-Deutschland: Zusammenarbeit im Bildungsbereich

Eine gemeinsame Absichtserklärung über die algerisch-deutsche Zusammenarbeit im Bildungsbereich wurde am Dienstag, dem 27. November 2018, in Algier zwischen dem nationalen Bildungsministerium und der deutschen Botschaft in Algier unterzeichnet, um die bilaterale Zusammenarbeit im Bereich Deutschunterricht zu vertiefen.
Beide Parteien begrüßten die Unterzeichnung dieser Erklärung, die die Umsetzung bilateraler Kooperationsmaßnahmen im Bildungsbereich diversifizieren und unterstützen wird.


Frau Benghabrit erklärte, dass diese Erklärung darauf abziele, die Bilateralen Maßnahmen, die sich in den Rahmen  der „gemeinsamen Oberschulen –auch Bosch-Programm genannt- einfügen, zu erweitern. Sie ging ebenfalls auf die Zahl der gemeinsamen Oberschulen ein, die derzeit in 5 Wilayas zur Verfügung stehen (Ouargla, Oran, Constantine, Algier und Annaba) und sich hochwahrscheinlich erhöhen sollte.


Zur Erinnerung: Die Zahl der Schüler, die einen Deutschunterricht besuchen, beträgt 35.000, verteilt auf 39 Wilayas. Diese Schüler werden von ca. 700 Lehrern unterrichtet.

 

Quelle: APS

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.