Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

31.12.2014 11:15 Kategorie: Wirtschaft

Erste Schiefergas-Pilotbohrung in Algerien

Algerien hat durch Sonatrach seine erste vielversprechende Schiefergas-Pilotbohrung im Ahnet-Becken (In Salah, 50 Km von Tamanrasset entfernt) mit Erfolg durchgeführt.

Die Untersuchungen in diesem Becken zeigen einen Umfang mit enthaltendem Schiefergas, der sich über 100.000 km2 erstreckt.

Die Reserveschätzungen von Sonatrach für Ahnet gehen von zwei Milliarden m3 für jeden Km2 aus, d.h. globale Reserven von 200.000 Milliarden m3 Gas für das gesamte Becken. 10% davon können gewonnen werden, d.h. 20.000 Milliarden m3 wiedergewinnbares Gas.

Von den fünf dafür vorgesehenen Erkundungsbohrungen hat Sonatrach

schon mit der zweiten Pilotbohrung im selben Ahnet-Becken begonnen.

 

Die Entwicklungsphase, die der Produktion vorausgeht, könnte in drei Jahren stattfinden. Was die Produktionsphase angeht, käme diese nur in Frage, wenn die kommerzielle Gasrendite von Ahnet nachgewiesen wird.

 

Die Umwelt und die Wasserressourcen werden sowohl im Ahnet-Becken

als auch für alle anderen Kohlenwasserstoff-Produktionsvorhaben von Sonatrach geschont.

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 171

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr

Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 149

Personenstandsabteilung:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr

Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 169

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.