Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

17.03.2017 14:57 Kategorie: Wirtschaft

Algerisch-chinesische Partnerschaft in Erdölindustrie

Das Unternehmen Poval, eine Filiale der privaten Unternehmensgruppe AGM, hat am 14. März 2017 in Algier eine Vereinbarung mit dem chinesischen Unternehmen Shandong Kerui Well Control Equipement zur Gründung einer gemischten Gesellschaft für die Produktion und die Vermarktung  von Ausrüstungen für die Erdölgewinnung unterzeichnet.

 

Es geht um ein Projekt zur Herstellung von  Bohrlochköpfen, ein sehr komplexes modernes Produkt, das zu den wichtigsten Ausrüstungen in der Erdölindustrie gehört.

 

Die Herstellung ist für die Unternehmensgruppe Sonatrach bestimmt, die jährlich  Bohrlochköpfe mit Kosten in Höhe von 200 bis 400 USD importiert.

 

Das Unternehmen wird im Laufe des Jahres 2017 seinen Sitz in der Industrieanlage von Poval in Berrouaghia (Médéa) auf einer Fläche von 47 Hektar haben und seine Produktion im Jahr 2018 starten.

 

Es hat vor, im ersten Jahr eintausend Bohrlochköpfe herzustellen. Das lokale Integrationsniveau der Ausrüstungen, die  unter dem Label des chinesischen Partners hergestellt werden, wird auf über 70% geschätzt und wird hauptsächlich von Proval und andere AGM-Filialen gewährleistet.

Ausstellung über Algerien 01/2016

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.