Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

05.04.2017 14:37 Kategorie: Allgemein

Algerien : Raumfahrttechnologie

Ein Workshop unter dem Motto „Alsat-Benutzer“ zum Thema Auswertung der algerischen Satellitenbilder wird am 5. und 6. April 2017 im  Satelliten-Entwicklungszentrum von Oran stattfinden.

 

An diesem Treffen, das von  der algerischen  Raumfahrtbehörde (ASAL) organisiert wird, werden nationale Experten, Vertreter von verbrauchenden Sektoren und Wissenschaftler teilnehmen. An diesem Treffen werden die technischen Spezifikationen der Bilder Alsat-2B und Alsat-1B, die für eine Effiziente Nutzung notwendig sind, dargestellt und die  Anwendungen, die aus der Auswertung der Bilder dieser zwei Satelliten entwickelt wurden, ausgewertet.

 

In diesem Workshop wird es ebenfalls darum gehen, die neuen Bedürfnisse der nationalen Benutzer in Sachen Hochauflösende Bildgebung für den Zeitraum 2017-2020 zu identifizieren.

 

Viele Beiträge werden u.a. auf die Interprobabilität und das Potenzial der Bilder Alsat 2 bei der Kartographischen Änderung,   der Kartographie und der Waldbewirtschaftung eingehen.

 

Alsat-2B und Alsat-1B, die am 26. September 2016 in eine sonnensynchrone Umlaufbahn gebracht wurden,  wurden durch die Beschaffung von Satellitenbildern mit Hoher Auflösung (2.5m) und mittlerer Auflösung (12m) bereits  in Betrieb genommen.

 

Quelle: APS

M. Lamamra, Conseil de l'ONU

Ausstellung über Algerien 01/2016

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.