Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

08.05.2017 09:24 Kategorie: Kultur

Algerien : 5. internationales Festival zur Förderung von Lehmbauten „Architerre“

Das 5. internationale Festival zur Förderung von Lehmbauten (Architerre) hat seine Türen am 23. April 2017 in Algier geöffnet.

 

Die Organisatoren von Architerre  bieten den Besuchern eine Ausstellung unter dem Motto „Die heutige Architektur aus Erde“, in der die 40 Bauwerke der bestplatzierten Architekten des „Terra Awarad“ – ein internationaler Preis für zeitgenössische Architektur aus Erde – ausgestellt werden.

 

Durch Bilder und Bauentwurfe von verschiedenen Bauwerken (Privathäuser, Schulen, Kunstgalerien usw.) hebt die Ausstellung die technischen, ästhetischen und ökologischen positiven Eigenschaften der Lehmbauten und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten hervor.

 

Die Ausstellung, die darauf abzielt, die Architektur aus Erde zu fördern, betont auch  den wirtschaftlichen Aspekt dieser Technik in Bezug auf ihre günstigen Baukosten und ihren Energieverbrauch.

 

Mit der Ausstellung soll auch bewiesen werden, dass Lehm dieselben Designmöglichkeiten wie alle anderen Materialien anbietet.

 

Am Rande dieser Veranstaltung wurde ein Workshop zur Einführung in die Lehmbautechniken, der vom algerischen Zentrum zur Förderung von Bauten aus Erde (Capterre) organisiert wurde, für Studenten der Elitehochschule für Architektur und Stadtplanung von Algier sowie für Ausbilder und Baufachleute eröffnet.

 

Quelle : APS

Ausstellung über Algerien 01/2016

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.