Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

19.12.2017 10:22 Kategorie: Allgemein

Umwelt: Erfahrung Algeriens in Bekämpfung der Verschmutzung in Nairobi präsentiert

Anlässlich des hochrangigen Treffens im Rahmen der 3. Sitzung der Versammlung der Vereinten Nationen über die Umwelt, die vom 04. bis zum 06. Dezember 2017 in Nairobi stattfand, hat Frau Fatma-Zohra Zerouati, Ministerin für Umwelt und Erneuerbare Energien die algerische Strategie zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung, die im Rahmen eines Programms des Staatspräsidenten eingeführt wurde, präsentiert. In diesem Programm geht es auch um die Ziele der nachhaltigen Entwicklung.

 

Algerien hat zu diesem Zweck im Rahmen des ersten nationalen Aktionsplans für Umwelt und nachhaltige Entwicklung 2 Mio. USD investiert. Dieser Plan betrifft 1200 Projekte, die darauf abzielen, die schädlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung zu beseitigen und die Kosten der Umweltschäden um 30% zu reduzieren. Algerien hat ebenfalls mehr als 20 Säuberungsaktionen am Meeresgrund gestartet.

 

Was die Verschmutzung der Ozeane durch Ölkatastrophen angeht, verwies die Ministerin auf die Gründung eines Ausschusses « Tel-Bahr » zur Anwendung von raschen Interventionsmitteln bei solchen Katastrophen.

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.