Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

17.12.2017 15:42 Kategorie: Allgemein

Algerischer Satellit Alcomsat-1 gestartet

Der algerische Satellit Alcomsat-1 wurde am 10. Dezember 2017 durch die chinesische Trägerrakete Long March 3B vom Raketenstartplatz Xichang Satellite Launch Center aus erfolgreich ins All gestartet.

 

Alsomsat-1 wurde um 17:41 algerischer Zeit durch die algerische Raumfahrbehörde (ASAL) in Partnerschaft mit China gestartet und dient den Bereichen Telekommunikation, Fernsehübertragung und Internet.

 

Der Satellit wird von den Ingenieuren der ASAL in den Betriebszentren für Telekommunikation in Boughezoul (Médéa) und Bouchaoui (Algier) kontrolliert und gesteuert. Zu ihren Aufgaben gehören die Aktivierung, die Überwachung und die Kontrolle von Subsystemen des Satelliten und seiner Bestandteile (Antenne, Solarpannele, Reflektor usw.)

 

Der Staatspräsident Abdelaziz Bouteflika und seiner chinesische Amtskollege haben sich nach dem erfolgreichen Start des algerischen Satelliten Alcomsat-1 gegenseitig gratuliert und erklärten, dass dieser Erfolg die Krönung einer seriösen und zeitraubenden Arbeit zwischen Algerien und China im Bereich Weltraumtechnologie sei.

 

„Diese Leistung ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Partnerschaft zwischen der algerischen Raumfahrtbehörde (ASAL) und zahlreichen chinesischen wissenschaftlichen Behörden“, so eine Mitteilung des algerischen Außenministeriums.

 

In seiner Botschaft an seinen chinesischen Amtskollegen hat der Staatspräsident Bouteflika die Qualität der bilateralen algerisch-chinesischen Beziehungen begrüßt, die beide Länder 2014 auf Ebene einer „globaler strategischen Partnerschaft“ gehoben haben.

 

Der Staatspräsident hat ebenfalls der Volksrepublik China seine Achtung für ihre Bereitschaft, den Technologietransfer im Bereich IuK zu gewährleisten, zum Ausdruck gebracht.

 

Der chinesische Präsident hat seinerseits dem Präsidenten Bouteflika zum erfolgreichen Start  des Satelliten Alcomsat-1 gratuliert und die algerischen Techniker begrüßt.

 

Der chinesische Präsident hat ebenfalls „die tiefen Freundschaftsbeziehungen“ zwischen seinem Land und Algerien begrüßt und Algerien als „sehr guten strategischen Partner“ bezeichnet.

 

Quelle: APS

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.