Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

23.04.2018 12:01 Kategorie: Wirtschaft

Feier des nationalen Tages des Wissens

Algerien feiert jedes Jahr am 16. April den nationalen Tag des Wissens (Yaoum El Ilm) zum Gedenken an den Todestag (1940) des Imams Abdelhamid Ben Badis, Symbols des Widerstands gegen die Kolonialherrschaft und Vorsitzenden des 1931 gegründeten Vereins der algerisch-muslimischen Gelehrten, der sein Leben dem Erwachen der Nation durch Bildung und Wissen gewidmet hat.

Zu diesem Anlass richtete der Staatspräsident H. Abdelaziz Bouteflika eine Botschaft an die Nation, in der er betonte, dass „die Einheit des algerischen sunnitischen Volkes heute mit Ideen und schrecklichen religiösen Thesen konfrontiert sei, die uns völlig Fremd seien und in einer nicht allzu entfernten Vergangenheit eine Quelle von Fitna waren und es immer noch bleiben könnten, wenn sie nicht bekämpft werden“. Zudem erklärte der Staatspräsident, dass „unser Land weiterhin einer westlichen Zivilisation, die auf die heutige Welt ströme, ausgesetzt bleibe. Diese Zivilisation stellt uns vor einer doppelten Herausforderung, d.h. vor dem erfolgreichen Erwerb des Wissens und der erforderlichen Mittel zur wirtschaftlichen und technischen Entwicklung durch die zukünftigen Generationen und vor der Verbundenheit unserer Gesellschaft zu ihren authentischen spirituellen und kulturellen Referenzen“.

Quelle: APS

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.