Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

19.02.2019 15:16 Kategorie: Politik

Algerisch-deutsche Zusammenarbeit: Delegation der Bundesakademie für Sicherheitspolitik in Algier

Die algerisch-deutsche Zusammenarbeit in Rahmen globaler  geopolitischer Veränderungen stand im Mittelpunkt eines Treffens, der  am Montag, dem 11. Februar 2019 am Nationalen Institut für Globale Strategiestudien (INESG, Algier), organisiert wurde.

 

Dieses Treffen, bei dem Führungskräfte und Experten aus beiden Ländern zusammenkamen, wurde anlässlich eines Besuchs einer Delegation der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) unter Leitung von Karl Heinz Kamp in Algerien organisiert.

 

Zur Eröffnung des Treffens wies der Generaldirektor von INESG, Lies Boukraâ,  darauf hin, dass Deutschland, das eine Weltwirtschaftsmacht sei, eine Gelegenheit für Algerien bei der Umsetzung seines Entwicklungsplans und seiner Strukturreformen darstelle.

 

Der Redner, der auf  die geopolitischen Veränderungen, die Umstrukturierung des Energiemarktes und die senkenden Preise  von Kohlenwasserstoffen einging, erklärte, dass Algerien vor großen Herausforderungen stehe, die darin bestehen, seine Stabilität zu wahren und die großen  makroökonomische Gleichgewichte zu erhalten, ohne dabei die Prinzipien der Sozialpolitik des Staates in Frage zu stellen. Er erinnerte ebenfalls daran, dass Algerien allein seinen Krieg gegen den Terrorismus gewonnen habe, der zu einer globalen Geißel geworden sei.

 

Herr Kamp sagte seinerseits, dass er sich nicht  durch Zufall dafür entschieden habe, nach Algerien zu kommen,  aufgrund seiner geopolitischen Aspekte und hinsichtlich seiner Bodenschätze und anderer Möglichkeiten.

 

Er betonte, dass Algerien ein großes Land sei, mit dem Deutschland seine Beziehungen und die bilaterale Zusammenarbeit in den verschiedenen Bereichen vertiefen möchte.

 

Quelle: APS

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 171

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr

Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 149

Personenstandsabteilung:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr

Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 169

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.