Algerie
Wirtschaft
Drucken  

National-Anleihe für das wirtschaftliche Wachstum

Die algerische Gemeinschaft in Deutschland wird aufgefordert, die am 17. April 2016 aufgelegte Obligationsanleihe zu zeichnen.

 

Diese Maßnahme mit der Bezeichnung „National-Anleihe für das wirtschaftliche Wachstum“ zielt auf die  Mobilisierung der verfügbaren Ressourcen ab, um wirtschaftliche Projekte des Staates zu finanzieren.

 

Die Zeichnung dieser Anleihe findet in Bank- und Postfilialen, Filialen der Banque d’Algérie und der zentralen, regionalen und Haupt-Treasuries sowie in Versicherungsagenturen.

 

Die Zeichnungsdauer beläuft sich auf 6 Monate. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass der Staat die Maßnahme schließt, nachdem der erwartete Höchstbetrag erreicht wird.

 

Diese Anleihen betragen je DZD 10 000, DZD 50 000 und DZD 1 000 000 und sind nach Rückzahlungszeit wie folgt verzinst: 5%  Zinssatz für Obligationenanleihen mit einer Rückzahlungszeit von 3 Jahren und 5,75% Zinssatz für Obligationsanleihen mit einer Rückzahlungszeit von 5 Jahren.

16.12.2019

Deutsch-algerische Zusammenarbeit im Energiesektor

Der zweite algerisch-deutsche Energietag, der am 28. November 2019 in Algier stattfand, wurde mit der Einführung des ersten algerischen Energieeffizienz-Netzwerks gekrönt. Dieses Pilotnetzwerk brachte acht (08) nationale private und öffentliche Unternehmen zusammen und ermöglicht es der Agentur für die Nutzung und Rationalisierung von Energie...[mehr]

16.12.2019

Landwirtschaft : algerisch-deutsches Projekt «Solution Lab»

Die Deutsch-Algerische Industrie- und Handelskammer (AHK Algerien) veranstaltete vom 24. bis 28. November 2019 an der nationalen Hochschule für Landwirtschaft (ENSA) in El Harrach in Algier zum 3. Mal  das Projekt «Solution Lab»:" Food, Agro-Tech and Digitalization". Dieses Projekt, bei dem sich fünf Start-ups aus algerischen und deutschen...[mehr]

05.12.2019

Algerisch-chinesische Kooperation

Am 02. Dezember 2019 wurde ein Partnerschaftsabkommen zwischen Algerien und China über den  Erfahrungsaustausch in den Bereichen Ausbildung und Aufbau der Governance-Kapazitäten unterzeichnet. Dieses Rechtsinstrument plant die Gründung einer algerisch-chinesischen Regierungsakademie, deren Ziel darin besteht, die bilaterale Kooperation im Bereich...[mehr]

05.12.2019

Algerisch-russische Kooperation

Die Algerische Industrie- und Handelskammer und die Moskauer Industrie- und Handelskammer haben am 25. November 2019 in Algier ein Treffen zur Stärkung der Handelskooperation veranstaltet. Die Teilnehmer unterhielten sich über die Mittel und Wege zur Entwicklung des Handelsaustauschs zwischen beiden Ländern, insbesondere im Bereich der...[mehr]

26.11.2019

Algerisch-deutsche Zusammenarbeit : 2. Energietag

Das algerische Energieministerium organisiert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) am 28. November 2019 in Algier den 2. algerisch-deutschen Energietag zum Thema "Die Energiewende dank innovativer Konzepte und Technologien schaffen". Dieser Tag wird Akteure aus dem Energiesektor beider Länder,...[mehr]

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.