Algerie
Wirtschaft
Drucken  

National-Anleihe für das wirtschaftliche Wachstum

Die algerische Gemeinschaft in Deutschland wird aufgefordert, die am 17. April 2016 aufgelegte Obligationsanleihe zu zeichnen.

 

Diese Maßnahme mit der Bezeichnung „National-Anleihe für das wirtschaftliche Wachstum“ zielt auf die  Mobilisierung der verfügbaren Ressourcen ab, um wirtschaftliche Projekte des Staates zu finanzieren.

 

Die Zeichnung dieser Anleihe findet in Bank- und Postfilialen, Filialen der Banque d’Algérie und der zentralen, regionalen und Haupt-Treasuries sowie in Versicherungsagenturen.

 

Die Zeichnungsdauer beläuft sich auf 6 Monate. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass der Staat die Maßnahme schließt, nachdem der erwartete Höchstbetrag erreicht wird.

 

Diese Anleihen betragen je DZD 10 000, DZD 50 000 und DZD 1 000 000 und sind nach Rückzahlungszeit wie folgt verzinst: 5%  Zinssatz für Obligationenanleihen mit einer Rückzahlungszeit von 3 Jahren und 5,75% Zinssatz für Obligationsanleihen mit einer Rückzahlungszeit von 5 Jahren.

09.07.2019

Energie / Umwelt: Algerien produziert 99% seines Stroms aus Erdgas

Die Stromproduktion in Algerien stammt zu 99% aus Erdgas, sagte Energieminister Mohamed Arkab am Rande des sechsten Symposiums des algerischen Verbands der Gasindustrie (AIG), das unter dem Thema „Erdgas im Mittelpunkt der Energiediversifizierung“ in Oran stattfand. „Wir haben es geschafft 20.000 Megawatt zu produzieren, um die wachsende...[mehr]

04.07.2019

Außenhandel: Algerien - Afrika

Laut Statistiken der algerischen Zollbehörde habe sich das Handelsvolumen Algeriens mit den afrikanischen Ländern um fast 9,50% verbessert (von 1,05 Mrd. USD in den ersten vier Monaten des Jahres 2018 auf 1,15 Mrd. USD im Vergleich zum Vorjahr) Trotz dieser Verbesserung bleiben die Handelsbeziehungen zwischen Algerien und den afrikanischen...[mehr]

01.07.2019

Algerien - Energien: Atlas der erneuerbaren Energien Algeriens

Die erste Ausgabe des "Atlas der erneuerbaren Energien Algeriens" wurde am 20. Juni 2019 in Algier vom Zentrum für die Entwicklung erneuerbarer Energien (CDER) vorgestellt. Dieses sechzigseitige Buch, das von einem Team von CDER-Forschern erstellt wurde, enthält Karten, in denen das nationale Potenzial für erneuerbare Energien nach Regionen...[mehr]

01.07.2019

Algerien-USA: Herstellung von Bohrausrüstung

Am 20. Juni 2019 wurde am Rande der Internationalen Messe (FIA 2019) ein algerisch-amerikanisches Abkommen über die Errichtung einer Fabrik zur Herstellung von Bohrausrüstungen für Öl- und Gasbohrungen unterzeichnet Die Vereinbarung wurde zwischen dem algerischen Erdöl-Bohrunternehmen "Tassili SPA" und dem US-amerikanischen...[mehr]

20.06.2019

52. internationale Messe von Algier (FIA-2019)

Die 52. internationale Messe von Algier (FIA-2019) wurde am 18. Juni 2019 vom Staatschef, Abdelkader Bensalah, eingeweiht. Unter dem Motto "Algerien: wirtschaftliche Diversifizierung und Perspektiven für Partnerschaften" läuft diese jährliche Wirtschaftsveranstaltung bis zum 23. Juni. Mehr als 500 in- und ausländische Aussteller aus mehr als 15...[mehr]

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.