Referendum 2020

 

DEMOKRATISCHE VOLKSREPUBLIK ALGERIEN

 NATIONALE UNABHÄNGIGE WAHLBEHÖRDE 

MITTEILUNG

 

Die nationale unabhängige Wahlbehörde teilt den ausländischen Medien, die über das Referendum über die Verfassungsreform vom 01. November 2020 berichten wollen, dass die Anträge auf vorläufige Akkreditierung bei den algerischen diplomatischen und konsularischen Vertretungen im Ausland zwischen Sonntag, dem 11. Oktober und Donnerstag, dem 22. Oktober 2020 eingegangen sein müssen.

Die Anträge auf Akkreditierung von algerischen oder ausländischen Fachjournalisten, die für auslandsrechtliche Organe vorübergehend als Sonderberichterstatter arbeiten, müssen bei den algerischen diplomatischen bzw. konsularischen Vertretungen des Landes, in dem das entsendete Medium seinen Sitz hat, gestellt werden.

Erforderliche Unterlagen:

  • Antrag des entsendeten Mediums;
  • Kopie des Presseausweises des zu akkreditierenden Journalisten;
  • Zwei (02) Lichtbilder;
  • Vollständig ausgefüllter Visaantrag. Den Antrag finden Sie auf der Internetseite der algerischen diplomatischen bzw. konsularischen Vertretungen;
  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular auf vorläufige Akkreditierung. Das Formular kann auf der Internetseite der nationalen unabhängigen Wahlbehörde unter folgendem Link heruntergeladen werden: https:/ina-elections.dz/ oder auf der Internetseite der algerischen diplomatischen bzw. konsularischen Vertretungen im Ausland.

Formular Herunterladen (Antrag auf Akkreditierung).

Formular zur Beantragung eines Pressevisums

الاستفتاء على مشروع تعديل الدستور

تاريخ فتح مكتب التصويت

 

ليكن في علم الناخبين المسجلين في القوائم الانتخابية للدائرة الانتخابية ببرلين أنه سيتم فتح مكتب تصويت على مستوى مقر سفارة الجزائر ببرلين الكائن بـ غورش شتراس 45-46، 13187 برلين، وذلك تحسبا للاستفتاء على مشروع تعديل الدستور المقرر في الفاتح نوفمبر 2020.

سيكون مكتب التصويت مفتوحا يومي 31 أكتوبر والفاتح نوفمبر 2020 ، من الثامنة صباحا إلى السابعة مساءا، للناخبين المقيمين في الولايات التالية: برلين، هامبورغ، شليسفغ- هولسشتاين، براندنبورغ، ميكلينبورغ- فوربومرن، ساكسونيا، ساكسونيا- أنهالت.

 

 

Referendum über die Verfassungsreform
Eröffnungsdatum des Wahllokals

 

Im Rahmen des Referendums über die Verfassungsreform, das am 01. November 2020 stattfinden wird, teilen wir allen Wahlberechtigten mit, die im Wahlverzeichnis des Wahlbezirks Berlin eingetragen sind, dass ein Wahllokal in der algerischen Botschaft in der Görschstraße 45-46, 13187 Berlin geöffnet wird.
Das Wahllokal bleibt am 31. Oktober und am 01. November 2020 von 08:00 bis 19:00 für die Wahlberechtigten aus Folgenden Ländern geöffnet: Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Referendum über die Verfassungsreform

Wahl mittels Vollmacht

Die Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Algerien in Berlin teilt den algerischen Staatsangehörigen, die in ihrem Konsularbezirk ansässig sind, dass die unabhängige nationale Wahlbehörde (ANIE) einen Beschluss veröffentlicht hat, der den Wahlberechtigten, die im Ausland ansässig sind und ihre Stimmen nicht abgeben können, gestattet , ihr Stimmrecht mittels Vollmacht auszuüben. Voraussetzungen für die Erteilung einer Vollmacht :
  • Der Bevollmächtigte muss im Besitz seiner bürgerlichen und politischen Rechte sein.
  • Der Bevollmächtigte und der Vollmachtgeber müssen im Wahlverzeichnis der Botschaft eingetragen sein.
  • Die Anwesenheit des Bevollmächtigten ist bei der Erteilung der Vollmacht nicht obligatorisch.
  • Einem Bevollmächtigten kann nur eine Vollmacht erteilt werden.
Die Erteilung der Vollmacht wird in der Konsularabteilung der Botschaft oder in einer deutschen zuständigen Behörde vorgenommen. Die Frist zur Erteilung einer Vollmacht läuft drei (03) Tage vor dem Referendumstermin ab.

الاستفتاء على مشروع تعديل الدستور

 التصويت بالوكالة

 

تنهي سفارة الجمهورية الجزائرية الديمقراطية الشعبية ببرلين إلى علم أفراد الجالية الجزائرية المقيمة بدائرتها القنصلية أنّ السلطة الوطنية المستقلة للانتخابات قد أصدرت قرارا يسمح للناخبين المقيمين في الخارج، الذين يتعذر عليهم أداء واجبهم الانتخابي في المراكز الدبلوماسية أو القنصلية، بممارسة حقهم في التصويت بالوكالة.

شروط تحرير الوكالة:

  • يجب أن يكون الوكيل متمتعا بحقوقه المدنية و السياسية.
  • يجب أن يكون الوكيل والموكل مسجلين في القائمة الانتخابية للسفارة.
  • حضور الوكيل عند تحرير الوكالة غير إجباري.
  • لا يمكن أن يحوز الوكيل إلا على وكالة واحدة.

تحرر الوكالة أمام مصالح القسم القنصلي على مستوى السفارة أو أمام إحدى الهيئات الإدارية الألمانية المختصة.

 تنتهي الفترة القانونية لتحرير الوكالات ثلاثة (03) أيام قبل تاريخ الاستفتاء.

إعلان اختتام  فترة المراجعة الاستثنائية للقوائم الانتخابية

 

تعلم لجنة مراجعة القوائم الانتخابية على مستوى سفارة الجزائر ببرلين أفراد الجالية الجزائرية المسجلين على مستواها أنّ فترة المراجعة الاستثنائية للقوائم الانتخابية ستنقضي يوم الأحد 27 سبتمبر 2020، وفقا للقانون العضوي رقم 19-08 المؤرخ في 14 سبتمبر 2019 المعدل والمتمم للقانون العضوي رقم 16-10 المؤرخ في 25 أوت 2016،  المتعلق بنظام الانتخابات.

 

 تقدم الاعتراضات على التسجيل أو الشطب المنصوص عليها في القانون العضوي المذكور أعلاه، أمام لجنة مراجعة القوائم الانتخابية المتواجدة على مستوى السفارة للنظر فيها خلال الخمسة (05) أيام الموالية لاختتام المراجعة الاستثنائية، أي من يوم الاثنين 28 سبتمبر إلى الجمعة 02 أكتوبر 2020.

 

ملاحظة: للاطلاع على نص مشروع تعديل الدستور باللغة العربية إضغط هنا

للاطلاع على نص مشروع تعديل الدستور باللغة الفرنسية (françaiscliquez ici

 

Mitteilung

Abschluss der außerordentlichen Überprüfung der Wählerlisten

 

Die für die Überprüfung der Wählerlisten zuständige Verwaltungskommission der algerischen Botschaft in Berlin, teilt der bei der Botschaft konsularisch angemeldeten algerischen Gemeinschaft mit, dass die außerordentliche Überprüfung der Wählerlisten gemäß dem Organgesetz Nr. 19-08 vom 14. September  2019, welches das Organgesetz Nr. 16-10 vom 25. August 2016 über das Wahlsystem ändert und ergänzt, am Sonntag, dem 27. September 2020 abgeschlossen wird.

 

Die Beschwerden wegen Eintragung oder Streichung gemäß dem obengenannten Organgesetz können innerhalb von fünf (05) Tagen nach Abschlussdatum der außerordentlichen Überprüfung, d.h. vom Montag, dem 28. September bis Freitag, dem 02. Oktober 2020 an die genannte Verwaltungskommission gerichtet werden.

 

الاستفتاء على مشروع تعديل الدستور المقرر في الفاتح نوفمبر 2020

افتتاح المراجعة الاستثنائية للقوائم الانتخابية

(من 20 إلى 27 سبتمبر 2020)

 

تنهي لجنة مراجعة القوائم الانتخابية على مستوى سفارة الجمهورية الجزائرية الديمقراطية الشعبية ببرلين إلى علم أفراد الجالية الجزائرية المقيمين في الدائرة القنصلية ببرلين أنّ المراجعة الاستثنائية للقوائم الانتخابية ستكون مفتوحة خلال الفترة الممتدة من 20 إلى 27 سبتمبر 2020.

وعليه، فإن المواطنين الجزائريين الذين تتوفر فيهم الشروط التالية، مدعوون للتقدم للتسجيل في القوائم الانتخابية:

  • بلوغ 18 سنة يوم الاستفتاء؛
  • أن يكونوا مسجلين لدى مصالح سفارة الجزائر ببرلين؛
  • التمتع بالحقوق المدنية والسياسية؛
  • عدم التعرض لإحدى موانع الأهلية المنصوص عليها في التشريع المعمول به.

يرجى من المواطنين الذين تتوفر فيهم الشروط المذكورة أعلاه القيام بملء الاستمارة الموضوعة تحت تصرفهم بالقسم القنصلي أو تحميلها من الموقع الإلكتروني للسفارة (https://www.algerische-botschaft.de) وإرسالها عن طريق:

  • البريد العادي: Görschstr. 45-46, 13187 Berlin
  • البريد الإلكتروني: konsular@algerische-botschaft.de

تتم عملية الشطب من قائمة الناخبين بصفة تلقائية في الحالات التالية: الوفاة، تحويل الملف الإداري من مركز لآخر، الاستفادة من شهادة تغيير الإقامة أو عدم اتصال المواطن المسجل بمصالح السفارة لأكثر من 10سنوات.

يمكن لكل مواطن تقديم اعتراض على التسجيل أو الشطب في القائمة الانتخابية إلى لجنة مراجعة القوائم الانتخابية للنظر فيها، خلال فترة الطعون المحددة بخمسة (05) أيام الموالية لتعليق إعلان اختتام عملية المراجعة الإستثنائية.

Referendum über die Verfassungsreform am 01. November 2020

Beginn der außerordentlichen Überprüfung der Wählerlisten

(vom 20. bis 27. September 2020)

Die für die Überprüfung der Wählerlisten zuständige Verwaltungskommission der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Algerien in Berlin teilt der im Konsularbezirk Berlin ansässigen algerischen Gemeinschaft mit, dass die außerordentliche Überprüfung der Wählerlisten vom 20. bis 27. September 2020 stattfinden wird.

Algerische Staatsangehörige, die folgende Voraussetzungen erfüllen, werden darum gebeten, einen Antrag auf Aufnahme in die Wählerlisten zu stellen:

  • Sie haben das 18. Lebensjahr am Wahltag vollendet;
  • Sie sind bei der algerischen Botschaft in Berlin konsularisch angemeldet;
  • Sie sind im Besitz der bürgerlichen und politischen Rechte;
  • Eine Beeinträchtigung gemäß der geltenden Gesetzgebung ist ausgeschlossen.

 

Algerische Staatsangehörige, die die obengenannten Vorrausetzungen erfüllen, werden darum gebeten, das Antragsformular, das von der Konsularabteilung ausgehändigt oder auf der Webseite der Botschaft unter https://www.algerische-botschaft.de heruntergeladen werden kann, vollständig auszufüllen und es an folgende Adressen zurückzusenden:

 

 

Die Streichung aus den Wählerlisten erfolgt in folgenden Fällen automatisch: Tod, Weiterleitung der Verwaltungsakte an eine andere Stelle, Besitz einer Bescheinigung über den Wechsel des Aufenthaltsortes und für Staatsangehörige, die sich seit mehr als 10 Jahren bei der Botschaft nicht gemeldet haben.

 

Jeder Staatsbürger kann eine Beschwerde wegen Eintragung oder Streichung bei der für die Überprüfung der Wählerlisten zuständigen Verwaltungskommission während des für die Beschwerden festgelegten Zeitraums (er beträgt fünf Tage) beantragen. Dieser Zeitraum beginnt mit der Bekanntgabe des Abschlusses der außerordentlichen Überprüfung.

Referendum über die Verfassungsreform : Einberufung der Wahlberechtigten

Staatspräsident, Abdelmadjid Tebboune, unterzeichnete an diesem Dienstag, dem 15. September 2020, ein Präsidialdekret zur  Einberufung der Wahlberechtigten zum Referendum über die Verfassungsreform, dessen Datum auf den 01. November 2020 festgelegt wurde.

„Gemäß Artikel 149 des Organgesetzes 16-10 vom 22. Dhou El Kaâda 1437 (entspricht dem 25. August 2016) über  das Wahlsystem, unterzeichnete der Präsident der Republik, Herr Abdelmadjid Tebboune, am Dienstag, dem 15. September 2020 das Präsidialdekret zur Einberufung der Wahlberechtigten zum Referendum über den Entwurf der Verfassungsreform“.

Das Präsidialdekret legt gemäß Artikel 14 des genannten Organgesetzes „das Datum der außerordentlichen Überprüfung der Wählerlisten auf den 20. September dieses Jahres für eine Laufzeit von 08 Tagen fest“.

 

ليكن في علم جميع المسافرين الى الجزائر انه قد تم رفع إلزامية الإمتثال للحجر الصحي .
وتبعا لذالك يجب أن يخضع الاشخاص القادمون إلى التراب الوطني للشروط التالية:
- إستظهار كشف للنتائج السلبية لاختبار RT-PCR مدته 36 ساعة;
- إجراء اختبار مضاد للجينات عند الوصول.

 

Les personnes accédant au territoire national devront se soumettre aux conditions suivantes :

 

. La présentation d’un test RT-PCR négatif de 36 heures.

. La réalisation d’un test antigénique à l’arrivée.