Algerien – Entwicklung erneuerbarer Energien

Der Minister für Energiewende und erneuerbare Energien, H. Chems-Eddine Chitour, erklärte am 15. Oktober 2020 in Algier, dass das Problem des Stromverbrauchs im Inland die Einführung erneuerbarer Energien im Rahmen eines flexiblen Energiemodells erfordere. Das Ziel dabei sei es, bis 2020 50% an Erneuerbaren Energien zu erreichen. Dieses Energiemodell muss „flexibel“ sein, damit der Anteil der fossilen Energien gesenkt werden kann.

Der Minister erklärte, dass wir Solarkraftwerke in Partnerschaft mit in diesem Bereich entwickelten Ländern wie China, den USA und Deutschland bauen müssen, um Zeit zu sparen und schnell auf erneuerbare Energien umzustellen.

Er schlug auch die Gründung eines Unternehmens für die Entwicklung und den Bau von Solarkraftwerken vor, mit dem Ziel, mehrjährige Projekte für erneuerbare Energien mit einer durchschnittlichen Leistung von 1.000 MW/Jahr zu entwickeln.

Dies solle dazu führen, dass Algerien ab nächstem Jahr rund 10% an elektrischer Energie einspare, indem der Verbrauch in einigen Sektoren reduziert werde.

Quelle: APS

ليكن في علم جميع المسافرين الى الجزائر انه قد تم رفع إلزامية الإمتثال للحجر الصحي .
وتبعا لذالك يجب أن يخضع الاشخاص القادمون إلى التراب الوطني للشروط التالية:
- إستظهار كشف للنتائج السلبية لاختبار RT-PCR مدته 36 ساعة;
- إجراء اختبار مضاد للجينات عند الوصول.

 

Les personnes accédant au territoire national devront se soumettre aux conditions suivantes :

 

. La présentation d’un test RT-PCR négatif de 36 heures.

. La réalisation d’un test antigénique à l’arrivée.