Kampf gegen Covid-19

Als der Staatspräsident, Abdelmadjid Tebboune, die zentrale Krankenhausapotheke am 13. April 2020 besuchte, hat er auf die Notwendigkeit hingewiesen, Medizinische Ausrüstungen und die Mittel zum Schutz vor dem Coronavirus auf dem gesamten Staatsgebiet, v.a. in den isolierten Regionen, bereitzustellen.

Während des Besuchs hat sich der Staatspräsident ebenfalls über Cholorquin -einen Arzneistoff gegen Covid-19-  erkundigt. Dieses Arzneistoff wird lokal hergestellt und Algerien verfügt derzeit über eine Menge, mit der 230.000 behandelt werden können. Der Leiter der Zentralen Krankenhausapotheke erklärte jedoch, dass Algerien daran arbeite, die Herstellung zu erhöhen, um eine Million Packungen herzustellen.

Der Staatspräsident versicherte außerdem, dass Algerien die Situation im Kampf gegen die Corona-Pandemie unter Kontrolle habe und begrüßte die Bemühungen aller Beteiligten in ihrem

ليكن في علم جميع المسافرين الى الجزائر انه قد تم رفع إلزامية الإمتثال للحجر الصحي .
وتبعا لذالك يجب أن يخضع الاشخاص القادمون إلى التراب الوطني للشروط التالية:
- إستظهار كشف للنتائج السلبية لاختبار RT-PCR مدته 36 ساعة;
- إجراء اختبار مضاد للجينات عند الوصول.

 

Les personnes accédant au territoire national devront se soumettre aux conditions suivantes :

 

. La présentation d’un test RT-PCR négatif de 36 heures.

. La réalisation d’un test antigénique à l’arrivée.