Saidal beginnt mit der Herstellung des Impfstoffs gegen Covid-19

Die Nimmer 1 der algerischen Pharmaindustrie, der staatliche Konzern Saidal, hat am 29.09.2021 die Herstellung des Anti-Covid-19-Impfstoffs des chinesischen Unternehmens Sinovac aufgenommen.

Die Produktionsstätte von Saidal in Constantine wird im Oktober eine Million Dosen des Covid-19-Impfstoffs, im November 2 Millionen Dosen und ab Januar 2022 mehr als 5,3 Millionen Dosen herstellen. Die Produktionskapazität beträgt 200 Millionen Dosen pro Jahr.

Mit dieser Herstellung beabsichtigt Algerien, den unter dem Namen „CoronaVac“ vermarkteten Impfstoff im Rahmen der Initiative „Africa-Vac“ nach Afrika zu exportieren, um den Bedarf der afrikanischen Länder zu decken.

Die Herstellung des Impfstoffs gegen Covid19 wird es Algerien ermöglichen, sich in Zukunft als führendes Land unter den fortgeschrittenen Ländern bei der Herstellung von Impfstoffen zu positionieren. (Quelle: APS)

ليكن في علم جميع المسافرين الى الجزائر انه قد تم رفع إلزامية الإمتثال للحجر الصحي .
وتبعا لذالك يجب أن يخضع الاشخاص القادمون إلى التراب الوطني للشروط التالية:
- إستظهار كشف للنتائج السلبية لاختبار RT-PCR مدته 36 ساعة;
- إجراء اختبار مضاد للجينات عند الوصول.

 

Les personnes accédant au territoire national devront se soumettre aux conditions suivantes :

 

. La présentation d’un test RT-PCR négatif de 36 heures.

. La réalisation d’un test antigénique à l’arrivée.