Staatspräsident Tebboune: zu einer Reform der UNO

In einer Rede, die am Mittwoch, dem 23. September 2020, per Videokonferenz anlässlich der 75. ordentlichen Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen gehalten wurde, hob der Staatspräsident, Abdelmadjid Tebboune, die Notwendigkeit hervor, die Frage zur umfassenden Reform der Vereinten Nationen „voranzutreiben“, um ihre Leistung zu verbessern und ihre Kompetenz zu stärken. Er rief ebenfalls die internationale Gemeinschaft zur Einheit und Solidarität auf, um die schwierige Lage, mit der die ganze Welt konfrontiert sei, zu überwinden.

Bezüglich der Reform des Sicherheitsrates, bekräftigte der Staatspräsident „Algeriens Verbundenheit mit der Position der Afrikanischen Union (AU) gemäß dem Ezulwini-Konsens und der Sirte-Erklärung und betonte die Notwendigkeit, u.a. durch Regierungsverhandlungen über die Frage einer gerechten Vertretung im Sicherheitsrat, rasch zu Lösungen zu kommen.

Der Staatspräsident hat außerdem die internationale Gemeinschaft dazu aufgerufen, Einheit und Solidarität zu schaffen, um die schwierigen Zeiten, die die ganze Welt erlebt, zu überwinden.

Quelle: APS

 

ليكن في علم جميع المسافرين الى الجزائر انه قد تم رفع إلزامية الإمتثال للحجر الصحي .
وتبعا لذالك يجب أن يخضع الاشخاص القادمون إلى التراب الوطني للشروط التالية:
- إستظهار كشف للنتائج السلبية لاختبار RT-PCR مدته 36 ساعة;
- إجراء اختبار مضاد للجينات عند الوصول.

 

Les personnes accédant au territoire national devront se soumettre aux conditions suivantes :

 

. La présentation d’un test RT-PCR négatif de 36 heures.

. La réalisation d’un test antigénique à l’arrivée.