4. DJEMILA (Provinz Sétif)

Die Ruinenstadt Djemila liegt 50 Kilometer nordöstlich von Sétif in 900 m Höhe. Diese Stätte, die früher unter ihrem antiken Namen Cuicul bekannt war, ist berühmt für ihren Tempel Septimius Severus und ihren Triumphbogen Caracalla. Erhalten sind in dieser Ruinenstadt zahlreiche  Kultstätten: eine Kathedrale, eine Kirche und ein Baptisterium, das      zu den größten in der frühchristlichen Zeit gehört. In Djemila befinden sich auch beeindruckende Mosaikfußböden, die mythologische Geschichten und Alltagsszenen darstellen.

ليكن في علم جميع المسافرين الى الجزائر انه قد تم رفع إلزامية الإمتثال للحجر الصحي .
وتبعا لذالك يجب أن يخضع الاشخاص القادمون إلى التراب الوطني للشروط التالية:
- إستظهار كشف للنتائج السلبية لاختبار RT-PCR مدته 36 ساعة;
- إجراء اختبار مضاد للجينات عند الوصول.

 

Les personnes accédant au territoire national devront se soumettre aux conditions suivantes :

 

. La présentation d’un test RT-PCR négatif de 36 heures.

. La réalisation d’un test antigénique à l’arrivée.