Algerie

Zitate des Päsidenten der Republik

 

 

 

" (Der) Frieden und ( die ) Stabilität, die sich durch die Bemühungen jedes einzelnen Bürgers nähren, bilden den Kitt, der es ermöglicht hat, die Einheit der Nation im Rahmen der Nationalversöhnung auszubauen und zu festigen".

 

Botschaft des Staatspräsidenten, S.E Herrn Abdelaziz Bouteflika, am 24. Februar 2015 anlässlich des Doppeljubiläums der Gründung des Gewerkschaftsbundes UGTA und der Verstaatlichung der Kohlenwasserstoffe.

 

 

"Möge die Kultur im Mittelpunkt unserer Bemühungen stehen, um die verlorene Zeit, insbesondere was aus unserem eigenen Handeln entstand, wieder aufzuholen, indem wir uns von den Werten unserer Identität, Geschichte, Religion und Sprache inspirieren lassen".

 

Botschaft des Staatspräsidenten, S.E Herrn Abdelaziz Bouteflika, vom 16. April 2015 anlässlich des Tages des Wissens und der Eröffnung der Veranstaltung " Constantine, Hauptstadt der arabischen Kultur "

 

 

"Ich appelliere an die Kulturschaffenden und die Literaten sowie an die Denker, um sie aufzufordern, ihr Bestens zu geben, um die Kultur der Modernisierung und der Toleranz verbreiten zu können und davon, für uns alle, ein unüberwindliches Hindernis gegen die Verfechter der Unwissenheit und des Obskurantismus, zu machen."

 

 

Botschaft des Staatspräsidenten, S.E Herrn Abdelaziz Bouteflika, vom 16. April 2015 anlässlich des Tages des Wissens und der Eröffnung der Veranstaltung " Constantine, Hauptstadt der arabischen Kultur "

 

 

 

"Offensichtlich hemmen der Einheitsgedanken und die politische Voreingenommenheit die Medienentwicklung. Ihre Entwicklung hängt von einer glaubwürdigen Information ohne Verleumdung und üble Nachrede ab. Sie stellt das oberste Interesse des Landes und der Mitbürger in den Mittelpunkt der Aufgabe, zu informieren."

 

 Botschaft des Staatspräsidenten, S.E Herrn Abdelaziz Bouteflika, vom 03.Mai 2015 anlässlich des Internationalen Tages der Pressefreiheit.

 

"Die Novemberrevolution war auch der Beweis der rigorosen Bindung unserer Vorfahren über mehrere tausend Jahre an ihre Heimat, an die Freiheit und an die Würde. Durch diese ist sie eine Identitätsreferenz unseres Landes und unseres Volkes geworden."

 

Botschaft des Staatspräsidenten, S.E Herrn Abdelaziz Bouteflika, zum 61. Jahrestag des Beginns der Revolution vom 1.November 1954.

 

 

"Die Verfassung, die wir uns verpflichtet haben, gemäß den Anforderungen unserer Gesellschaft und der universellen Werte zusammen zu ändern (...), muss den Ambitionen unserer Nation entsprechen, eine würdevolle und friedliche Nation, die zu ihren Wurzeln treu und der Modernität offen ist."

 

Botschaft des Staatspräsidenten, S.E Herrn Abdelaziz Bouteflika, vom 07.Februar 2016 anlässlich der Verabschiedung der Verfassungsänderung.

 

 

 

 

ALGERISCHEN VERFASSUNG

 

|+| PDF herunterladen

Berlin:

Tel: +49 (0) 30 60915430

Frankfurt/Main:

Tel: +49 (0)69 24001540

|+| Weiter

Startseite
Drucken  

Botschaft des Präsidenten der Republik Bouteflika anlässlich des 54. Jahrestages der Unabhängigkeit und des Tages der Jugend

Der Präsident der Republik, Abdelaziz Bouteflika, richtete am Montag, dem 04. Juli 2016 eine Botschaft anlässlich des 54. Jahrestages der Unabhängigkeit und des Tages der Jugend. Die Botschaft hat folgenden Wortlaut:

„Liebe Landsleute,

anlässlich des 54. Jahrestages der nationalen Unabhängigkeit und des Tages der Jugend verneige ich mich zuerst zum Gedenken an  unsere glorreichen Märtyrer, die die nationale Befreiung erkämpft haben.

hier lesen.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 54. Jahrestag der Unabhängigkeit und zum Tag der Jugend organisierte die algerische Botschaft in Berlin am 17. Juli 2016 ein Fußballturnier, an dem einige Botschaftsangestellten sowie einige in Berlin ansässige Algerier teilgenommen haben.
Nach diesem Turnier überreichte Seine Exzellenz, der Botschafter der Demokratischen Volksrepublik Algerien in Deutschland, Herr Nor-eddine Aouam,  der Siegermannschaft einen Pokal, der dem 05. Juli gewidmet ist.

Appel d’offres dans le domaine des mines

Die nationale Agentur für Bergbautätigkeiten (ANAM) veröffentlichte am 10. Juli 2016 eine nationale und internationale Ausschreibung zur Vergabe der 25 Abbaustätten.

 

Es handelt sich um:

 

-  8 Abbaustätten von Kalk zur Herstellung von Granulat und Brechsanden;

-  8 Lehmabbaustätten;

-  4 Abbaustätten  zur Gewinnung von Bausand;

-  2 Granitabbaustätten zur Herstellung von dekorativen Steinen;

-  2 Abbaustätten zur Gewinnung von Salz für die Lebensmittelindustrie;

-  01 Bergwerk zum Abbau von Tuff.

 

Diese Abbaustätten verteilen sich über 2 bis 1.395 Hektar und befinden sich in 08 Wilayas: Tébessa (6 Abbaustätten), Adrar (5), Batna (4), Illizi (3), Ghardaïa (2), El Oued (2), Tamanrasset (2) et Chlef (1).

Kat: Wirtschaft
21.07.2016

Bergbausektor : Algerisch-Indonesische Investitionen

                            Drei (03) Investitionsabkommen in Höhe von insgesamt 4,5 Mrd. USD wurden zwischen zwei inländischen öffentlichen Unternehmen und einem indonesischen Industriekonzern am 18. Juli 2016 in Algier unterzeichnet.   In diesen Investitionsabkommen geht es um die Durchführung folgender Projekte:     -   die Entwicklung des neues Phosphatbergwerks von Bled El Hadba (Tébessa) ;   -   die Verarbeitung von...[mehr]

Kat: Wirtschaft
20.07.2016

Algerien : Autoindustrie

Die algerische Automobilbranche hat vor kurzem mehrere Investitionsprojekte von rund zehn Autohändlern verzeichnet. Dies ist der Beginn der  Einhaltung des Artikels 52 des Haushaltsgesetzes 2014, in dem festgestellt ist, dass Autohändler eine industrielle und/oder halbindustrielle oder eine autoindustriebezogene Tätigkeit innerhalb von drei Jahren installieren müssen. Das Ministerium für Industrie und Bergbau hat mehrfach darauf hingewiesen,...[mehr]

Kat: Wirtschaft
20.07.2016

Algerien – Afrika : Business und Investment-Forum

Ein Business und Investment-Forum Algerien-Afrika wird vom 03. bis 05. Dezember 2016 in Algier stattfinden.   An diesem Treffen werden zur ersten Mal Geschäftsmänner aus verschiedenen afrikanischen Ländern teilnehmen mit dem Ziel, neue wirtschaftliche, insbesondere industrielle Partnerschaftsgelegenheiten zu nutzen.   Dieses Treffen findet in Rahmen des neuen  Modells des wirtschaftlichen Wachstums von Algerien statt. Das neue Modell setzt...[mehr]

Kat: Politik
20.07.2016

Algerien wurde von der Afrikanischen Union geehrt

Anlässlich der Abschlussveranstaltung ihrer 27. Konferenz der Staats- und Regierungschefs, die in Kigali (Ruanda) staatfand, verlieh die Afrikanische Union einen außergewöhnlichen Preis "Der Preis der Preise" an Algerien, als Anerkennung für die Bemühungen des Staatspräsidenten, Abdelaziz Bouteflika, zur Förderung der Rolle der Frauen in der Gesellschaft.   Algerien erhielt ebenfalls den ersten Preis für die soziale Entwicklung, als...[mehr]

Kat: Wirtschaft
15.07.2016

Algerien : ein attraktives Ziel für US-Unternehmen

Laut dem Bericht 2016 des US-Departement über das  Investitionsklima in der Welt bleibe Algerien ein attraktives Ziel für US-Unternehmen, was Investitionen angeht.   Dem Bericht zufolge sei Algerien ein lukrativer Markt für zahlreiche US-Unternehmen. Der Bericht fügte hinzu, dass viele Sektoren den US-Unternehmen langfristige große Wachstumschancen anbieten.   Nachdem das US-Departement Vertreter  des Privatsektors, die in Algerien tätig...[mehr]

Kat: Kultur
13.07.2016

Der algerische Künstler, Ghani Ghouar, schenkt der algerischen Botschaft in Berlin eines seiner Werke

Der algerische Künstler, Ghani Ghouar, schenkte der algerischen Botschaft in Berlin eines seiner Werke. Dieses abstrakte Gemälde war Teil einer Sammlung, die in Berlin von August bis Oktober 2015 ausgestellt wurde, und dies im Rahmen einer Ausstellung, die durch die algerische Botschaft in Partnerschaft mit  der deutsch-arabischen Freundschaftsgesellschaft (DAFG) unter dem Thema „Constantine: arabische Kulturhauptstadt“, organisiert...[mehr]

Kat: Politik
12.07.2016

Friedensabkommen in Mali: der UN-Sicherheitsrat würdigt den Beitrag Algeriens

Der UN-Sicherheitsrat, der am 29. Juni 2016 die Resolution 2295 verabschiedete, würdigte die Rolle Algeriens sowie die Rolle anderer Mitglieder des internationalen Vermittlungsteams, die die Umsetzung des Abkommens von Algier unterstützt haben. Das Abkommen von Algier wurde 2015 durch die malische Regierung und die bewaffneten Gruppen der Koordinationsplattform der Azawad-Bewegungen unterschrieben. Es sei anzumerken, dass die Resolution 2295...[mehr]

Kat: Politik
12.07.2016

Algerien-Europäische Union

Die Fachzeitschrift  « The PARLIAMENT MAGAZINE » hat den Beziehungen zwischen Algerien und der EU eine Sonderausgabe mit dem Titel « EU-ALGERIA RELATIONS : A STRONG PARTNERSCHIP FOR MUTUAL DEVELOPMENT » gewidmet. In ihrer Einführung wurde folgendes erklärt: « Algerien hat offenbar ein riesiges wirtschaftliches Potenzial und dies ist das Hauptthema dieser Sonderausgabe von Parliament Magazine ». Außerdem wurde darauf hingewiesen, dass Algerien...[mehr]

Kat: Wirtschaft
08.07.2016

Algerien : Straßeninfrastruktur

Der Minister für öffentliche Arbeiten und Verkehr, Boudjema Talai, erklärte, dass die wirtschaftlichen Auswirkungen des Ausbauprojekts der Achse der Nationalstraße Chiffa  (Blida) – Berouaguia (Médéa)  die Auswirkungen der Ost-West-Autobahn übertreffen.   Am Rande eines Inspektionsbesuchs der Baustelle zum Ausbau der Nationalstraße Chiffa – Berouaguia betonnte Boudjema Talai: „Dieses Projekt, das den Norden mit dem Süden des Landes verbindet,...[mehr]

M. Lamamra, Conseil de l'ONU

National-Anleihe für das wirtschaftliche Wachstum

Die algerische Gemeinschaft in Deutschland wird aufgefordert, die am 17. April 2016 aufgelegte Obligationsanleihe zu zeichnen.

Diese Maßnahme mit der Bezeichnung „National-Anleihe für das wirtschaftliche Wachstum“ zielt auf die  Mobilisierung der verfügbaren Ressourcen ab, um wirtschaftliche Projekte des Staates zu finanzieren.

|+| Mehr lesen

Ausstellung über Algerien 01/2016

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.