Algerie
Startseite  >  Details
Drucken  

23.04.2018 11:50 Kategorie: Wirtschaft

Algerien : Leistungen des Tiefbau- und Verkehrssektors

Die Investitionen im Tiefbau- und Verkehrssektor in Algerien erreichte im Zeitraum 1999-2017 mehr als 10.000 Mrd. DZD.

 

Was den Tiefbausektor betrifft, wurden folgende Leistungen verzeichnet:

 

  • 24.000 km gebaute Straßen.
  • Die Gesamtlänge der Autobahnen ist von 637 km auf 5.700 km während der Bezugszeitraums gestiegen.
  • 19 Häfen, 04 Flugplätze und 06 ausgebaute Flugplätze. Die Anzahl der Häfen ist somit von 28 im Jahr 1999 auf 48 im Jahr 2017 gestiegen.
  • 10.563 Kunstbauten. Ihre Anzahl betrug 1999 3.900.
  • Die Anzahl der Trichter ist von 07 auf 20 während des Referenzzeitraums gestiegen. Dazu kommen noch 12 Trichter, die sich im Bau befinden.
  • 4200 km Schienen.

 

Im Verkehrssektor wurden folgende Leistungen verzeichnet:

  • Die Anschaffung von 16 Luftfahrzeugen.
  • Den Bau von 81 Bahnhöfen.
  • Geplante Anschaffung von 26 Frachtschiffen.
  • Die Renovierung und den Ausbau von 10 Seilbahnen in Algier, Tlemcen, Skikda und Constantine.
  • Den geplanten Ausbau des Métro d’Alger. Die Anzahl der Nutzer dieses Verkehrsmittels wird von 100.000 auf 200.000 Fahrgäste/Tag steigen.
  • Straßenbahn-Projekte von Sétif (Ende Mai 2018), Ouargla (Ende März 2018) und Constantine (Ende 2018).

Quelle: APS

Nationaler Märtyrertag

Öffnungszeiten & Lageplan

Botschaft
Görschstraße 45-46
13187 Berlin (Pankow)

Lageplan

Botschaft:

Montag bis Freitag:  9:00h - 16:00 Uhr

Konsularische Abteilung:

Montag bis Freitag:  9:00  - 13:00 Uhr

Visaangelegenheiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:

9:00 - 13:00 Uhr


Tel: (+49) - (0)30-43 737 - 0

Fax: (+49) - (0)30-48098716

Algerian child's rights

Algerian Women

Arabisch lernen

Handwerk - Algerien

  • Diese Website wird von der Algerischen Botschaft in Berlin betreut. Externe Links zu anderen Internet-Sites sollten nicht als Unterstützung der darin enthaltenen Ansichten oder Datenschutzrichtlinien ausgelegt werden.